CAFE K in Berlin Charlottenburg

Datenschutz

Das CAFÉ K nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiteten persönliche Daten gemäß den aktuell gültigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und des Berliner Datenschutzgesetzes (BlnDSG). Uns ist es wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden (Transparenz-Prinzip). Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wenn Sie unsere Website besuchen und/oder die von uns angebotenen Services und Dienstleistungen nutzen.

Verantwortliche Stelle im Sinne der europäischen Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes und des Berliner Datenschutzgesetzes:
das CAFÉ K, Sensburger Allee 26, 14055 Berlin.

Der Datenschutzbeauftragte des CAFÉ K ist unter der E-Mail-Adresse bzw. telefonisch unter 030-308 122 75 erreichbar.

 Datenschutzhinweise

gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Kontaktdaten des Verantwortlichen:
CAFÉ K
Datenschutzbeauftragter: Gerald Greh
Sensburger Allee 26
14055 Berlin – Westend

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten unter o.g. Anschrift und der E-Mail-Adresse info@cafe-k.com

(1) Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Vertragsanbahnung, Vertragsdurchführung und Vertragsabwicklung.

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b EU-DSGVO für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich.

(1b) im Falle einer Eintragung in unseren Newsletter, erfolgt die Verarbeitung und Speicherung ihrer Kontaktdaten (Name und E-Mail-Adresse) zur Information per E-Mail über zukünftige Veranstaltungen und Events im Café K, sowie im Freygeist.

(2) Datenkategorien und Datenherkunft

Wir verarbeiten nachfolgende Kategorien von Daten:

– persönliche Angaben (Anrede, Vor- und Nach- name, Geburtsdatum, eine gültige E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer

  [Festnetz und/oder Mobilfunk] und ggf. weitere Daten, die für die Durchführung des Vertrags erforderlich sind

– Bankdaten (IBAN, Bank, Kontoinhaber)

– und ggf. weitere Daten, die für die Durchführung des Vertrags erforderlich sind

(3) Datenherkunft

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten haben. 

(4) Weitergabe von Daten an Dritte

Ihr uns anvertrauten Daten werden selbstverständlich an keine Dritten weitergegeben.
Eventueller unerfreulicher Ausnahmefall: Inkasso-Dienstleister, um Forderungen einzuziehen 

(5) Speicherdauer und Kriterien für die Festlegung der Dauer

Wir speichern Ihre Daten für den Zeitraum des bestehenden Vertrags sowie nach Beendigung des Vertrags mit Ihnen für einen Zeitraum bis zum Abschluss der steuerlichen Betriebsprüfung des letzten Kalen- derjahres, in dem Sie unser Gast waren. Bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen, sind wir verpflichtet, die Daten bis zum Ablauf dieser Fristen zu speichern.

Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, die sich vornehmlich aus dem Handels- und Steuerrecht ergeben (insbesondere §§ 147 AO und 257 HGB), löschen wir diese Daten wieder. Für werbliche Ansprachen speichern wir Ihre Daten so lange, bis Sie einer Nutzung widersprechen, Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder eine Ansprache gesetzlich nicht mehr zulässig ist.

Ihre übrigen Daten speichern wir, so lange wir sie zur Erfüllung des konkreten Zwecks (z. B. zur Vertragserfüllung oder -abwicklung) benötigen und löschen sie nach Wegfall des Zwecks.

(6) Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 EU-DSGVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 14 Abs. 2 Buchstabe c in Verbindung mit Art. 21 EU-DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f EU-DSGVO beruht.

(7) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 EU-DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen nicht zulässig ist.

 

(8) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über natürliche Personen, die Rückschlüsse auf Ihre persönlichen, wirtschaftlichen oder tatsächlichen Verhältnisse zulassen. Dazu gehören zum Beispiel auch Adressdaten. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden, fallen nicht darunter.

 

(9) Welche personenbezogene Daten verarbeiten wir?

Grundsätzlich ist es für die Nutzung der Website des CAFÉ K nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) angeben. Allerdings erhebt und speichert der Provider der Seiten, HOSTEUROPE automatisch Informationen in sogenannten Server-Logfiles, die ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Weitere personenbezogene Daten werden nur erhoben, sofern Sie die auf unserer Website angebotenen Services (z. B. Abonnieren von Newslettern, Bestellung Publikationen) in Anspruch nehmen oder Reservierungen für unsere Veranstaltungen vornehmen möchten. In dem Fall benötigen wir Angaben wie Ihren Namen, Ihre Adresse, einschließlich der E-Mail-Adresse Ihre Telefonnummer(n).

(10) EC-Kartenzahlung

Sämtliche Angaben zur Bank- und/oder Kreditkarteninformationen werden nach der Übermittlung an die jeweiligen Zahlungsdienstleister gelöscht. Die Eingabe der Bank und/oder Kreditkarteninformationen erfolgt auf einer vom Zahlungsdienstleister Concardis. Eine Eingabe der Daten auf unserer Webseite findet nicht statt. Bankdaten und Kreditkarteninformationen werden in gekürzter, teilverschlüsselter Form bei Telecash gespeichert; diese Speicherung dient u. a. auch zur Aufklärung von Kreditkartenmissbrauch und Betrugsversuchen). 

Concardis GmbH
Helfmann-Park 7
65760 Eschborn

(11) Newsletter

Für die Newsletter-Bestellung wird Ihr Vorname und Name und Ihre E-Mail-Adresse aufgenommen. 

 
(12) Übertragung der personenbezogenen Daten

Die Webseite des CAFÉ K benutzt aus technischen Gründen kein sicheres Online-Übertragungsverfahren, die so genannte „Secure Socket Layer“ (SSL)-Übertragung, um Ihre persönlichen Angaben zu verarbeiten. Alle mit dieser Methode übertragenen Informationen werden auf hoher Stufe (mindestens 128 Bit – bei gängigen Browsern bis 256 Bit) verschlüsselt, bevor sie an uns gesendet werden. Damit wird soweit wie möglich sichergestellt, dass kein Unbefugter Ihre Angaben verwenden kann.

 

(13) Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Übertragung der personenbezogenen Daten

Gemäß Artikel 15 EU-DSGVO haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen bei uns gespeichert haben. Das Auskunftsrecht umfasst u. a. folgende Informationen:

•Zweck der Verarbeitung

•Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

•Kategorien von Empfängern (intern und extern), an die die personenbezogenen Daten offengelegt werden bzw. worden sind

•Speicherdauer der personenbezogenen Daten

•Bestehen eines Rechts auf Berichtigung und Löschung der personenbezogenen Daten oder auf

•Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung

•Bestehen eines Beschwerderechts bei zuständiger Aufsichtsbehörde

•Quelle der personenbezogenen Daten bei nicht direkter Erhebung der personenbezogenen Daten

Für Sie besteht das Recht auf Berichtigung (Artikel 16 EU-DSGVO) Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten. Weiterhin haben Sie das Recht auf Löschung (Artikel 17 EU-DSGVO) der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen (siehe Ziffer 5). Gemäß Artikel 20 der EU-DSGVO haben Sie das Recht im Zuge der Datenübertragung an einen anderen Anbieter, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Bitte wenden sie sich dazu an den Datenschutzbeauftragten: info@cafe-k.com

(14) Links

Sofern Sie externe Links anklicken, die auf dieser Website angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links.

 

(15) Cookies

Die Website verwendet keine Cookies, um alle Funktionen der Website bereitzustellen. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere unten aufgeführte Richtlinie.

 

(16) Widerspruchsrecht

Sie haben die Möglichkeit Ihr einmal erklärtes Einverständnis bzw. der Verwendung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit mit sofortiger Wirkung schriftlich zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerruf nicht für die Vergangenheit, sondern für die Zukunft gilt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden auch zum Zwecke der Direktwerbung einschließlich Datenanalyse verarbeitet. Dieser Verarbeitung können Sie gemäß Artikel 21 Absatz 2 EU-DSGVO jederzeit widersprechen.

 

(17) Cookie-Richtlinie

Für so genannte Cookies und Werkzeuge zur Nutzungsanalyse gelten die nachfolgenden Bestimmungen.

 Werden Cookies gesetzt?

Die Website des CAFÉ K verwendet KEINE sogenannten Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen es dem Server, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität der Website der eingeschränkt sein.

 

(18) Nutzungsanalyse

Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.htmlbzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Mit Blick auf die öffentliche Debatte um die Speicherung und Verarbeitung von vollständigen IP-Adressen zu Analysezwecken möchten wir darauf hinweisen, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code »anonymizeIp« erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Eine direkte Personenbeziehbarkeit wird damit ausgeschlossen. Die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP-Adresse erfolgt, sobald die IP-Adressen im Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet.

 Einstellungsmöglichkeiten in ihrem persönlichen Facebook-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihren damit verbundenen Rechten.

Um zu verhindern, dass Facebook Daten durch Ihren Aufenthalt auf unserem Internetangebot sammelt, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Eine Möglichkeit, um einen generellen Zugriff von Facebook auf Ihre Daten auf unseren und sonstigen Webseiten zu verhindern, besteht darin, dass Sie die Facebook Social Plugins durch Add-On für Ihren Browser ausschließen.

 

Google+

Unsere Internetpräsenz nutzt das Plugin »google+1« (Google Plus). Es wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) zur Verfügung gestellt und betrieben. Sie erkennen diesen Button an dem Zeichen »+1« auf weißem Hintergrund. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plugin beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her und der Inhalt des Plugins wird an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden. Dadurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Google weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google Plus bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Webseitenbesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plugins, z.B. durch Anklicken des Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Sie können sich über den Zweck, Umfang und die Nutzung der Datenerhebung durch das Unternehmen Google Inc. auf deren Datenschutzhinweisen informieren. Diese Webseite finden Sie unter der URL https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.
Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind oder sich bei Google eingeloggt haben und nicht möchten, dass Google bei dem Aufruf unseres Internetauftritts Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus bzw. Google ausloggen.

 

Stand: 25. Mai 2018