CAFE K in Berlin Charlottenburg

Sonntag, 12. März

ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt: wie es Ihnen gefällt!

NICHT MEHR NOCH NICHT
Buchvorstellung von und mit BLANCHE KOMMERELL

Ihr erstes Gedichtbüchlein „Der blaue Schmetterling“ besang die Liebe im schweizerischen Engadin; auch „Gib mir Deinen Atem wenn der Wind weht“ enthält vor allem Liebesgedicht; „atem los stille halten“ lässt teilnehmen an Zeiten der inneren Wandlung in Gedichten und Prosatexten; „nicht mehr noch nicht vereint“ in zwanzig Jahren entstandene Verse.

Neuere Gedichte sind zu hören auf der CD „Schneefrühling“, umrahmt von der Musik Wolfgang Benders (Violine) – es sind Liebeserklärungen an Menschen, Orte und Dichter. Blanche Kommerell reist mit Dichterlesungen von Mascha Kaléko, Lessing über Hölderlin, Bettine von Arnim und Kleist bis zu Ingeborg Bachmann und Paul Celan, Christa Wolf und Inge Müller, um nur einige zu nennen, von der Ostsee bis ins Hochgebirge von Sils Maria und begegnet auf ihren Reisen immer neuen Menschen, die ihre Freunde geworden sind.

Für alle die ist dieser Abend gedacht – für die lange vergangenen, die fernen und alle, die, zum wiederholten oder zum ersten Mal, ihre Gäste sind.
Dazu wie immer bei Lesungen und Konzerten im CAFÉ K: eine kleine aber feine Abendkarte und ausgewählte Weine.

RESERVIERUNG ERFORDERLICH!!

Bitte per E-Mail an: reservierung@cafe-k.com